Über Uns
Aktuelles

JA zum Landesspital

31. Oktober 2019
inhaltsbild

Die Senioren in der FBP unterstützen den Spital Neubau

Für uns Seniorinnen und Senioren ist eine wohnortnahe Behandlung von Krankheiten mit Spitalaufenthalt sehr wichtig. Gerade wenn ein Ehepartner, Verwandte oder Freunde regelmässig besucht werden wollen, ist die Nähe von grosser Bedeutung.  Daher ist es für uns wünschenswert, dass das Landesspital eine gute neue Zukunft hat in einem modernen Gebäude, welches den neusten Standards entspricht. Es ist richtig, hierfür Geld zu investieren, denn es ist eine Investition für uns heute und für künftige Generationen.  

Mit einem speziellen Angebot der Akutgeriatrie, wie es derzeit umgesetzt wird, will das Spital dafür sorgen, dass noch vor Ort mit begleitenden Therapiemassnahmen begonnen wird, um eine möglichst schnelle und vollständige Genesung herbeizuführen. Gerade ältere Patientinnen und Patienten bauen schnell Muskeln ab, wenn sie liegen müssen. Daher ist dieses Angebot besonders begrüssenswert.

Mit einem Baukonzept, das nur noch Einzelzimmer vorsieht, wird die Privatsphäre geschützt und die Ruhe in der Genesung gefördert. Nicht alle Seniorinnen und Senioren können sich die teure Privatversicherung leisten, auch wenn sie ein Leben lang gearbeitet haben. Daher ist es richtig, wenn es sich ein reiches Land wie Liechtenstein leistet, ein eigenständiges und neues Spitalgebäude mit einem modernen Konzept zu haben. Jeder weiss, wie lästig es ist, wenn man krank und bettlägerig ist, aber der wohlgemeinte und häufige Besuch des Zimmernachbarn die Ruhe stört und man mit dem eigenen Besuch nicht frei sprechen kann über die Dinge, die sich in einer Familie abspielen. Auch ist es nicht jedermanns Sache, im Beisein von ungebetenen Zeugen über seine Gesundheit mit den Ärzten offen zu sprechen. Wir unterstützen daher dieses Konzept sehr. Es gibt dem Patienten Würde, Privatsphäre und die notwendige Ruhe.

Es ist Zeit, einen Schritt vorwärts zu machen mit einem neuen Landesspital. Dieses neue Spital wird für Jung und Alt ein Mehrwert sein. Aber gerade für die ältere Bevölkerung ist es ein Segen. Im Alter werden Spitalaufenthalte häufiger und die Mobilität geringer. Ein eignes Landesspital ist für uns ein Muss. Wir rufen Alle dazu auf, den Neubau des Landesspitals mit einem Ja zu unterstützen.

Vorherige
FBP nimmt sich der Kli­mafrage an
Nächste
Volle Zustimmung für das Landesspital




Galerie

image