Aktuelles

Mit Zuversicht in die Wahlen

25. Februar 2019
inhaltsbild

Die FBP Eschen-Nendeln hat gestern ihre Wahlthemen vorgestellt und sich in der Werkstatt von Keramik Schaedler in Nendeln auf die Wahlen eingestimmt. Inhaltlich stehen eine dienstleistungsorientierte Verwaltung sowie attraktive Rahmenbedingungen für alle Bevölkerungsschichten im Zentrum.
 
Alle Kandidatinnen und Kandidaten haben im Gespräch mit Moderator Daniel Oehry jeweils ein Thema aus dem Wahlprogramm vorgestellt.

Verwaltung als Partner

Wichtiges Anliegen ist die Weiterentwicklung der Verwaltung zum Partner für die Menschen und Unternehmen. Damit auch künftige Generationen noch Gestaltungsraum haben, verpflichtet sich das Team einem sorgsamen Umgang mit öffentlichen Geldern. Darüber hinaus spricht sich die FBP dafür aus, vermehrt Kooperationen mit anderen Gemeinden zu suchen.

Im Bereich der Wirtschaft spricht sich das Team für eine aktive Ansiedlungspolitik aus. Die Unternehmen sollen auch unterstützt werden, indem Strukturen vereinfacht werden für eine effiziente und unbürokratische Umsetzung von Projekten.
 
Familien unterstützen

Zur Unterstützung der Familien und Vereine will die FBP mit "jung & engagiert" eine finanzielle Förderung für sportliches und kulturelles Engagement einführen. Generell will das Team Kindern und Jugendlichen Gehör schenken und Eschen-Nendeln zu einer familienfreundlichen Gemeinde machen.

Aber auch für weitere Bevölkerungsschichten sieht das Programm Massnahmen vor: So will die FBP einen Seniorentreff einführen und Massnahmen unterstützen, die bezahlbaren Wohnraum fördern.

Impressionen

inhaltsbild
1 von 6 Bildern

0 Kommentare





Galerie

image